Single-Source-Publishing

Der sogenannte XML-Standard, auf dem moderne Redaktionssysteme basieren, bietet den Vorteil, dass Inhalt und Layout getrennt voneinander verwaltet werden können.

Single-Source-Publishing ermöglicht es, einmal erstellte Inhalte in unterschiedlichen Formaten, wie zum Beispiel PDF oder HTML auszugeben. Durch hinterlegte Stylesheets wird das Layout vollautomatisch erstellt.

Whitepage Single-Source-Publishing, Format PDF, 269 kB